Ein versöhnlicher Saisonabschluss

Ein versöhnlicher Saisonabschluss

1. Herren 09.05.2022

Punktgewinn nach starker kämpferischer Leistung

Auch im letzten Pflichtspiel der Saison 2021/2022 standen zahlreiche Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Trotzdessen wollte die Mannschaft nach zwei Niederlagen in Folge endlich mal wieder Punkte einfahren.

Entsprechend motiviert startete man ins Spiel. Die Anfangsphase verlief recht ruhig mit wenig Chancen auf beiden Seiten. In der 20. Minute konnte Finn Gropengießer einen Fehler des gegnerischen Torwarts eiskalt ausnutzen und zur glücklich 1:0-Führung einschieben. Aufgrund des Tores wurden die Höckelheimer offensiver und auch in den Zweikämpfen aggressiver. Gegen Ende der ersten Halbzeit erspielten sich die Gäste einige Chancen, es blieb aber bei der knappen 1:0-Führung. 

In die zweite Halbzeit startete man - mal wieder - zu verschlafen. Keine drei Minuten nach Wiederbeginn konnte der Gast in Person von Axel Minne ausgleichen (48.). Kurz danach bekamen die Gäste einen umstrittenen Foulelfmeter zugesprochen. Jannek Fiebich konnte den Schuss von "Benne" Maier nach vorne abklatschen und kurz vor dem Nachschuss die Hand auf den Ball bekommen. Der Nachschuss vom Höckelheimer fand den Weg ins Tor, aufgrund des Foulspiels an Jannek hat Schiedsrichter Heuer auf Freistoß entschieden. Nach einer kurzen Behandlungspause konnte Jannek weiterspielen. Ein paar Minuten später konnte Axel Minne sogar die Führung für die Gäste erzielen (62.). Wiederum keine drei Minuten später war das Spiel wieder ausgeglichen. Spielertrainer Röseler brachte eine Ecke scharf vor den gegnerischen Kasten. Der Ball wurde geklärt und landete wieder bei Mick. Mit einem schönen Schuss ins lange Eck, erzielte er das Tor des Tages. Die Schlussphase wurde hitzig und war geprägt von Fouls auf beiden Seiten und zum Teil hitzigen Diskussionen. Aber als dann der Betreuer der Gäste einen aussichtsreichen Konter des TSV an der Seitenlinie durch Heben der Fahne und den daraus resultierenden Pfiff des Schiedsrichters unterbrach, ohne dass der Ball im Aus war, drohte die Stimmung zu kippen. Es war nämlich nicht das erste Mal, dass in dieser unsportlichen Art und Weise die Fahne gehoben wurde. Nach einem Wortgefecht spielte Benne Maier den anschließenden Einwurf fairerweise zu uns zurück. In den letzten Minuten machte der Gast auf und setze auf Sieg. Unsere Konter waren leider auch nicht von Erfolg geprägt. Damit steht ein 2:2-Unentschieden am letzten Spieltag.

Netter Funfact: Man ist weiterhin in den "neuen" weißen Trikots ungeschlagen.

Nach dem Spiel konnte man den Tag mit einer kleinen Saisonabschlussfeier bei Bier, Wurst, Steaks und Pommes ausklingen lassen. 

TSV Langenholtensen

2 : 2

SV Höckelheim 2

Sonntag, 8. Mai 2022 · 12:30 Uhr

Herren, 2. Kreisklasse Northeim-Einbeck Staffel 2 · 14. Spieltag

Schiedsrichter: Wilfried Heuer

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.